Probiotische Süßkartoffel Puffer

Probiotische Süßkartoffel Puffer
ZUTATEN
Zubereitungszeit: 15 min
Koch-/Backzeit: 25 min
Nährwerte pro Portion: Energie 440 kcal (1841 kJ); Kohlenhydrate 79,8 g; Eiweiß 14,3 g; Fett 4,8 g
 ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
2 Süßkartoffeln (ca. 470 g)
1 TL Salz
1 Ei (vegane Alternative: Chia-Egg bestehend aus 1 EL Chiasamen + 3 EL Wasser; 10 min quellen lassen)
100 g Buchweizenmehl
1 EL Soja-Joghurtalternative, ungesüßt
–––
Sonstiges:
etwas Öl zum Ausbacken
2–4 EL Soja-Joghurtalternative, ungesüßt
2–4 Gabel voll Kimchi
–––

ZUBEREITUNG

  • Süßkartoffeln schälen und in eine Schüssel fein reinraspeln.
  • Salz, Ei, Buchweizenmehl und Soja-Joghurtalternative hinzufügen. Gut verrühren und bestenfalls noch mal mit der Hand kneten.
  • Entweder etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen oder den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Bei der letzteren Variante spart man sich etwas Fett und Kalorien, jedoch bleiben die Röstaromen aus. Beides ist lecker.
  • Aus dem Teig Patties formen und entweder von beiden Seiten in der Pfanne goldbraun ausbacken oder für 20 Minuten im heißen Ofen backen, wenden und weitere 5 Minuten backen.
  • Die fertigen Süßkartoffelpuffer auf einem Teller anrichten, mit Soja-Joghurtalternative und Kimchi toppen und servieren.

    Bon Epi-tit!

Mehr lesen

Spargel-Erdbeer-Salat mit Feta & Minze

Spargel-Erdbeer-Salat mit Feta & Minze

Debloat Latte

Debloat Latte