Dietbacs – für den Stoffwechsel

Dietbacs

Dietbacs – für den Stoffwechsel

Dietbacs

• Energieversorgung durch körpereigene Fettreserven
• Positiver Einfluss auf den Cholesterinhaushalt
• Schützender Effekt des Herz-Kreislaufsystems

anzahl der Packungen (je 30 Kapseln)

WÄHLE DEIN GRATIS AUFBEWAHRUNGSGLAS

Welcome Jar - Beige
Welcome Jar - Light grey
Welcome Jar - White
Normaler Preis 1.67 €/Tag
49.95 €/ Gesamt
Normaler Preis Verkaufspreis 49.95

Über die Dietbacs

Unsere Dietbacs sind ein auf wissenschaftlichen Studien und Forschungen basierendes Nahrungsergänzungsmittel, welches direkten Einfluss auf den menschlichen (Fett-)Stoffwechsel nimmt und zu einer Optimierung eines gesunden Lebensstils beiträgt. Durch die kontinuierliche Einnahme bewirken die Dietbacs einen signifikant größeren Gewichtsverlust, sowie eine Verringerung des Hüft- und Taillenumfangs. Durch den direkten positiven Einfluss auf den Cholesterinspiegel im Blut entsteht auch ein protektiver Effekt auf das Herz-Kreislaufsystem.

Inhaltsstoffe

• Lactobacillus acidophilus CUL60
• Lactobacillus acidophilus CUL21
• Lactobacillus plantarum CUL66
• Bifidobacterium animalis sous-espèce. Lactis CUL34
• Bifidobactérie bifidum CUL20
• 50 % d'inuline de racine de chicorée
• Hydroxypropylméthylcellulose (enveloppe de la capsule végétarienne)
• Maltodextrine
• La cellulose microcristalline
• Sels de magnésium d'acides gras
• Colorant carbonate de calcium (enveloppe de la capsule)

WAS BEINHALTET DEINE BESTELLUNG?

  • Dietbacs & kostenloses Aufbewahrungsglas (optional)
  • Welcome-Guide

1 Pouch = 30 Kapseln

  • 30 Tage Vorrat: 30 Kapseln
  • 90 Tage Vorrat: 90 Kapseln
  • 180 Tage Vorrat: 180 Kapseln

Falls du Fragen hast, sind wir gerne für dich da! Hier geht’s zu unserem Hilfezentrum | FAQs.

Beweis für Qualität: Zertifizierungen

3330.0 € | kg

3110.0 € | kg

2666.11 € | kg

3330.0 € | kg

2799.11 € | kg

2399.56 € | kg

Vollständige Details anzeigen
Jar
1
2
3
4
5

WEIL ALLES IM DARM BEGINNT

Starte deine tägliche Routine

FETTSTOFFWECHSEL

Der Körper greift vermehrt auf die körpereigenen Fettreserven zu um den Körper mit der benötigten Energie zu versorgen.

STOFFWECHSELFUNKTION

Der Cholesterinstoffwechsel wird in einen aktiveren Zustand versetzt und dadurch die allgemeine Stoffwechselleistung des Körpers angeregt.

GEWICHTSMANAGEMENT

Eine kontinuierliche Einnahme führt zu einer stetigen Abnahme des Körpergewichts, sowie des Hüft-und Taillenumfangs.

BLUTWERTE UND HERZKREISLAUFSYSTEM

Es wird ein direkter positiver Einfluss auf den Cholesterinhaushalt genommen, was einen schützenden Effekt auf das Herz-Kreislaufsystem mit sich bringt.

HAPPY GUT, HAPPY YOU!

DEINE BAKTERIEN UND DU

Healthy Body Positivity - Guidance for every body

Nutrition

Wusstest du, dass deine Ernährung Einfluss auf dein Im- munsystem hat und du dich gezielt für deine Bedürfnisse ernähren kannst?

Body

Wusstest du, dass deine Ernährung Einfluss auf dein Im- munsystem hat und du dich gezielt für deine Bedürfnisse ernähren kannst?

Mind

Wusstest du, dass deine Ernährung Einfluss auf dein Im- munsystem hat und du dich gezielt für deine Bedürfnisse ernähren kannst?

SUSTAINABLE WEIGHT LOSS

So funktioniert's

X-Achse = Zeit in Monaten

Y-Achse = Prozentualer Gewichtsverlust

diagramm

SUSTAINABLE WEIGHT LOSS

Warum Synbiotika?

Probiotika bringen viele gesundheitliche Vorteile mit sich, wenn sie in ausreichender Dosis - also in ausreichender Menge - eingenommen werden. Die beste Wirkung wird jedoch erzielt, wenn Probiotika mit Präbiotika kombiniert werden. Dies ergibt ein Synbiotikum (lat. syn = zusammen, gemeinsam). Wie das Wort schon sagt, hat ein Synbiotikum eine deutlich bessere Wirkung auf unseren Darm als ein Probiotikum oder Präbiotikum allein. Sie können sich das so vorstellen: Die "guten" Bakterien in unserem Darm werden durch die Probiotika unterstützt. Aber damit sie hart arbeiten und unseren Darm unterstützen können, brauchen sie Energie. Und genau die bekommen sie von den Präbiotika. Diese Stoffe sind im Grunde die Nahrung für die Probiotika. Wenn du ein Synbiotikum einnimmst, schaffst du die perfekten Rahmenbedingungen für die vielen kleinen Helfer in deinem Darm.

SUSTAINABLE WEIGHT LOSS

Wirkungsweise der Dietbacs

Die Dietbacs wirken indem sie auf unterschiedliche Weisen in den Cholesterinstoffwechsel eingreifen. Dabei sind 3 Wirkmechanismen vorherrschend:

1) 1) Erhöhte direkte Ausscheidung von Cholesterin: Der Bakterienstamm Lactobacillus plantarum CUL66 bindet oder verstoffwechselt im Darmlumen Cholesterin, welches anschließend über den Stuhl ausgeschieden wird.

2) 2) Erhöhte Ausscheidung von Cholesterin durch enzymatische Dekonjugation (Detailansicht in Bild 2): Die Bakterienkomposition der Dietbacs wirkt auch durch die Dekonjugation (Modifizierung) der Gallensäuren (1) , dadurch werden diese nicht (rück-) resorbiert und werden vermehrt über den Stuhl ausgeschieden (2). Das führt dazu, dass die in das Blut aufgenommene Menge an Gallensäuren verringert wird (3) und der Leber das Signal gesendet wird, dass die Synthese in der Leber reflektorisch ansteigen muss um den physiologischen Spiegel aufrecht zu erhalten (4). Dies erfolgt durch die Aufspaltung von Cholesterinspeichern des Körpers (Cholisterinester), wodurch wiederum das Cholesterin im Körper sinkt.

3) 3) Reduzierung des Cholesterintransports durch das Darmepithel: Damit der Körper Cholesterin (z.B. aus der Nahrung) aus dem Darm in den Körper aufnehmen kann, muss dieses zunächst in die Zellen der Darmwand und dann in darunter liegendes Gewebe und den Blutstrom gelangen. Diese Vorgänge werden durch Cholesterintransporter ermöglicht. Die Dietbacs verringern den Einbau dieser Cholesterintransporter sowohl an der “Innenseite” der Darmwand (verminderter Einbau des Transportes NCP1L1) als auch an der “Außenseite (verminderter Einbau des Transporters ABCA-1) wodurch es zu einer geringeren Aufnahme von Cholesterin in den Körper kommt. Dabei kommt es nicht zu einer Veränderung des intrazellulären Cholesterin-Ausstroms zurück in das Darmlumen, sodass die Cholesterinausscheidung NICHT beeinflusst wird (3c).

The scoop

In klinischen
Studien geprüft

Vegan, gluten
und lactosefrei

Nachhaltige
Verpackung

Happy gut,
happy you!

Häufig gestellte Fragen

Wann und wie nehme ich die Dietbacs ein?

Die Einnahme erfolgt täglich, idealerweise auf nüchternen Magen in der Früh. Das Präparat kann aber auch problemlos zu einem anderen Zeitpunkt eingenommen werden. Jeweils eine Kapsel vor dem Frühstück mit einem Glas Wasser einnehmen. Bei Problemen mit dem Schlucken der Kapsel kann diese auch vorsichtig geöffnet und der Inhalt wahlweise in Wasser oder Joghurt eingerührt werden.

Welche möglichen Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen gibt es im Zusammenhang mit den Dietbacs?

Probiotika sollten nicht unterschätzt werden, denn es handelt sich um lebende Mikroorganismen. Probiotika haben eine großartige Wirkung auf unsere Körper. Jedoch kann alles, was eine Wirkung hat, auch zu unerwünschten Nebenwirkungen führen. Glücklicherweise sind diese unerwünschten Nebenwirkungen bei Probiotika sehr gering. Sollte es bei dir zu Nebenwirkungen kommen, bitten wir dich darum die Dietbacs zunächst abzusetzen und mit einem Arzt Rücksprache zu halten. Gerne kannst du dich auch jederzeit und mit jeder Frage per E-mail oder über Social Media an uns wenden. Wenn schwerwiegende Vorerkrankungen vorliegen, solltest du vor Beginn der Einnahme Rücksprache mit einem Arzt halten. ACHTUNG: Bei der Einnahme eines Synbiotikums, ist es nicht ungewöhnlich am Anfang etwas gastro-intestinales Unwohlsein zu verspüren. Die Dietbacs sind hochdosierte Synbiotika. Durch die Einnahme gelangen nun viel mehr Pro- und Präbiotika in deinen Darm als vor der Einnahme. Die Bakterien verwenden die Präbiotika und andere Nährstoffe in deinem Darm zur Energiegewinnung und als Nebenprodukt entsteht dabei Luft. Dadurch kommt es zu Blähungen, die am Anfang unangenehm auffallen können. Es zeigt, dass die Dietbacs im Darm ankommen und wirken. In beinahe allen Fällen passt sich der Körper nach wenigen Tagen an diese neue Situation an, indem er einfach mehr Luft im Darm resorbiert, sodass die anfänglichen Blähungen innerhalb weniger Tage zurückgehen.

Für wen sind die Dietbacs geeignet?

Die Dietbacs in Kombination mit der von uns bereitgestellten digitalen Journey (Ernährungsempfehlungen und vieles weitere) sind geeignet für jede Person die nachhaltig an ihrem Körpergewicht arbeiten will und ein ganzheitliches Wohlbefinden verfolgt. Wir bei mybacs glauben an einen holistischen Ansatz, bei dem es wichtig ist den Körper als ganzes und nicht nur seine Einzelteile zu betrachten. Das menschliche Mikrobiom besteht aus bis zu 40 Billionen Mikroorganismen, die sich hauptsächlich im Gastrointestinaltrakt ansiedeln. Ein ausgeglichenes Mikrobiom trägt nicht nur zu einer optimalen Nährstoffverwertung, Schutz der sensiblen Darmschleimhaut und Förderung des reibungslosen Verdauungsprozess bei. Die intensive Forschung der letzten Jahre zeigt auch, dass die Rolle des Mikrobioms über die Darmgesundheit hinausgeht und einen Einfluss auf Herz, Psyche, Allergien, Stoffwechsel und das Immunsystem hat. Jedoch ist der Mensch täglich verschiedensten Umwelteinflüssen wie dem übermäßigen Einsatz von Antibiotika, Rauchen, Alkohol, Zucker, Schlafmangel, Stress oder einer unausgeglichenen Ernährung ausgesetzt. Diese können diesen eigentlich widerstandsfähigen Organismus aus dem Gleichgewicht bringen.

Kann ich die Dietbacs gemeinsam mit den Dailybacs einnehmen?

Ja, die Dietbacs können ohne Bedenken gemeinsam mit den Dailybacs eingenommen werden. Die Wirkungsweise wird durch die gemeinsame Einnahme nicht gemindert. 

Wenn dein Darmmikrobiom bereits durch die Dailybacs in einem gesunden und ausgeglichenen Zustand ist, ist dies sogar von Vorteil für die Wirkung der Dietbacs. Eine gemeinsame Einnahme ist allerdings nicht notwendig um den gewünschten Effekt, der Gewichtsreduktion und Verringerung des Taillen- und Hüftumfangs,  zu erzielen.

Grundlegend muss darauf geachtet werden eine Kombination verschiedener Probiotika zu vermeiden um eine Überdosierung zu verhindern. Anders verhält es sich mit der Kombination aus Dietbacs und Dailybacs. Die Dietbacs enthalten 5 Bakterienstämme, die nicht bereits in den Dailybacs enthalten sind und sollten daher als Produkt für Personen, die mit ihrem Gewicht unzufrieden sind, angesehen werden. Eine Überdosierung kann also bei der Kombination beider Produkte ausgeschlossen werden.

Wie lange dauert es bis ich einen positiven Effekt sehe?

Durch die kontinuierliche Einnahme garantieren die Dietbacs ein nachhaltiges Gewichtsmanagement, auch wenn keine Umstellung der Ernährung und/oder Bewegung vorgenommen wird. 

Zu den positiven Effekten der Dietbacs zählen ein signifikanter Gewichtsverlust und eine Verringerung des Taillen- und Hüftumfangs. Jede Person ist jedoch unterschiedlich daher kann das erste Auftreten dieser positiven Effekte zu unterschiedlichen Zeitpunkten eintreten. Die meisten Personen merken bereits nach 3 Monaten eine positive Veränderung. Nach dieser kurzen Zeitperiode beträgt der prozentuale Gewichtsverlust bereits 3% und wird im Laufe der Einnahme nur noch weiter verstärkt. Bei einem Körpergewicht von 70kg entspricht das nach 3 Monaten also 2,1kg und nach 9 Monaten 2,8kg. Nach 9 Monaten beträgt der prozentuale Gewichtsverlust nämlich bereits 4%.

Eine langfristige Einnahme der Dietbacs ist also essentiell für eine nachhaltige Gewichtsreduktion und fördert gleichzeitig eine gesundes Darmmikrobiom.

Das sagen unsere Kunden

4.3 von 5 Sternen

359 Reviews

Absolute Transparenz ist für uns wichtig. Lese echte Bewertungen von echten Dietbacs-Benutzern!

5 Monate Dietbacs