Residente und transiente Bakterienstämme

residente transiente Bakterien

Der Begriff “resident” stammt aus dem Lateinischen und bedeutet “niederlassen”. Residente Bakterien sind also Mikroorganismen, die sich über einen langen Zeitraum hinweg im Mikrobiom fest angesiedelt haben. Sie haben sich also im Darm “niedergelassen” und bleiben dort. 


Transiente (- lat. transire = vorbeigehen) Bakterienstämme hingegen, sind Organismen, die sich nicht im Mikrobiom ansiedeln. Sie befinden sich auf der “Durchreise” und werden vom Körper einfach wieder ausgeschieden. 


Jedoch gilt: Probiotika müssen den Darm nicht besiedeln, um wirksam zu sein!

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Probiotika ihre Wirkung überwiegend als transiente Bakterien ausüben. Sie wandern durch den Verdauungstrakt und interagieren auf ihrer Reise mit deinen Immunzellen, Darmzellen, Nährstoffen und vorhandenen Bakterien, um direkt und indirekt Vorteile zu erzielen. Einige verbessern die Genexpressionen bei der Signalübertragung der engen Verbindungen, die zum Schutz vor Darmpermeabilität beitragen - dies bedeutet eine enge Darmbarriere. Die Darmbarriere entscheidet, welche Stoffe aus dem Verdauungstrakt durch die Darmwand in den Körper eindringen können. Eine gesunde Darmbarriere ist also eine Schutzwall, die dafür sorgt, dass krankheitserregende Stoffe und schädliche Bakterien schlechter durch die Darmwand in den Körper eindringen können - das hat wiederum eine positive Wirkung auf dein Immunsystem. 


Andere transiente Bakterien fördern die Ausschüttung von Neurotransmittern, die die Muskelkontraktionen für eine erhöhte Motilität stimulieren, was zu einem besseren und regelmäßigeren Stuhlgang führt. Bewegt sich der Darm regelmäßig, kann Nahrung besser transportiert werden und Krankheitsbilder wie Verstopfung können vermieden werden. Zudem gibt es Bakterien, die Nebenprodukte wie kurzkettige Fettsäuren produzieren, die für die Gesundheit des Stoffwechsels und des Darms von Vorteil sind. 


Da die transienten Bakterien jedoch am Ende ihrer Reise durch unseren Darm wieder ausgeschieden werden, ist die kontinuierliche Einnahme wichtig. Deshalb entfalten Probiotika nur durch die dauerhafte Einnahme ihre beste Wirkung auf die Gesundheit. Um das einfacher zu machen gibt es unser Abo - deine Dailybacs kommen ganz bequem alle 30 Tage zu dir nach Hause.

Mehr lesen

mental health

It´s all about mental health!

Self Care

THE POWER OF SELF-CARE

Bakterienstämme

Die drei wichtigsten Bakterienstämme