Das bedeutet, dass sie etwa 80% der Abwehrreaktionen unseres Körpers ausmachen.

Mit einer Fläche von 35 m² hat der Darm einen enormen Einfluss auf unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und unser Immunsystem.

Icon

Dailybacs & Inner Power+

Stärke deine Immunabwehr!

Erlebe die unschlagbare Kraft der Symbiose – gemeinsam sind Dailybacs und Inner Power+ unschlagbar. Sie geben deinem Immunsystem einen Boost und unterstützen deine Darmflora. Diese Kombination sorgt nicht nur für ein starkes Immunsystem, sondern auch für eine ausgeglichene Verdauung und dauerhafte Vitalität.

Vegan, gluten und laktosefrei

WISSENSCHAFTLICH GEPRÜFT

klimaneutraler
Versand

natürliche inhaltsstoffe

Basis

basis

Dailybacs

Für eine ausgewogene Darmflora – der Schlüssel zu einem ganzheitlichen Wohlbefinden!

booster

booster

Inner Power+

Mit unserem Inner Power+ Booster bringst du dein Immunsystem so richtig in Schwung.

qest_img
anzahl der Packungen (je 30 Kapseln)
Regular price 0.67 €/Tag
19.95 €/ Gesamt
Regular price Sale price
Regular price 0.67 €/Tag
19.95 €/ Gesamt
Regular price Sale price
Bakterienpower im Darm

Einfluss der Darmflora auf unser Wohlbefinden

Wenn die Darmflora aus dem Gleichgewicht gerät, hat dies einen starken Einfluss auf unsere Gesundheit, denn Krankheitserreger, Schadstoffe und Bakterien haben dann ein leichtes Spiel und dringen mühelos in unseren Organismus ein. Das liegt daran, dass der Darm von innen mit vielen "guten" Bakterien besiedelt ist, die Toxine abbauen und Krankheitserreger abwehren. Zudem fungieren die Bakterien in unserem Darm als "Personal Trainer" für unser Immunsystem, indem sie unser Abwehrsystem täglich trainieren, damit es besser zwischen schädlichen und "guten" Bakterien im Organismus unterscheiden kann.

Dailybacs Jar

Steuerung von Immunzellen:
Probiotika beeinflussen Immunzellen wie dendritische Zellen (DCs), Makrophagen sowie B- und T-Lymphozyten.

Steuerung von Immunzellen: Probiotika beeinflussen Immunzellen wie dendritische Zellen (DCs), Makrophagen sowie B- und T-Lymphozyten.

Aktivierung von Darmepithelzellen:
Probiotische Bakterien haften an Darmepithelzellen und aktivieren sie über sogenannte Mustererkennungsrezeptoren (PRRs).

Aktivierung von Darmepithelzellen: Probiotische Bakterien haften an Darmepithelzellen und aktivieren sie über sogenannte Mustererkennungsrezeptoren (PRRs).

Aktivierung von T-Regulatorischen (Treg) Zellen:
Durch von probiotischen Bakterien stimulierte Zytokine kommt es zur Aktivierung von Treg-Zellen, die eine entscheidende Rolle für das Gleichgewicht des Immunsystems in der Darmmukosa spielen.

Aktivierung von T-Regulatorischen (Treg) Zellen: Durch von probiotischen Bakterien stimulierte Zytokine kommt es zur Aktivierung von Treg-Zellen, die eine entscheidende Rolle für das Gleichgewicht des Immunsystems in der Darmmukosa spielen.

Reifung von B-Zellen:
Probiotika führen zur Reifung von B-Zellen zu Immunoglobulin (Ig)A-produzierenden Plasmazellen.

Reifung von B-Zellen: Probiotika führen zur Reifung von B-Zellen zu Immunoglobulin (Ig)A-produzierenden Plasmazellen.

Synbiotikum im Vergleich

Qualität macht den Unterschied!

imgSynbiotikum
Fermentierte Milchsäurebakterien aus der ApothekeFermentierte LebensmittelFermentierte Getrönke

Kombination von verschiedenen Bakterienstämmen (11 Stämme)

imgimgimgimg

Klinisch getestet

imgimgimgimg

Studien belegen die Wirksamkeit der gezielt ausgesuchten Bakterienstämme

imgimgimgimg

100% natürliche und hochwertige Inhaltsstoffe

imgimgimgimg

Geschützt vor Hitze, Feuchtigkeit und Licht, benötigt keine Kühlung

imgimgimgimg

Synergie von Prä- und Probiotika: Ballaststoffe als essentielle Nahrung für die Bakterienvermehrung.

imgimgimgimg
explanation_img

Ja

explanation_img

Nein

explanation_img

Nur selten

explanation_img

Unbekannt