Testosteronmangel als Ursache bei Erektionsstörung

Erektionsstörung Testosteronmangel

Testosteron ist das mit Abstand wichtigste Sexualhormon bei Männern. Dieses Krafthormon hat einen großen Einfluss auf die erektile Funktion und die Libido des Mannes. Wenn der Testosteronspiegel zu niedrig ist, kann es zu Symptomen wie Erektionsstörungen und anderen Beschwerden kommen. Niedrige Testosteronspiegel im Körper können durch hormonelle Ungleichgewichte, Nierenversagen und Dialysebehandlungen verursacht werden. Dieses in den männlichen Gonaden gebildete Hormon ist jedoch besonders wichtig für den männlichen Sexualtrieb: Testosteron ist bei Männern mit Abstand das wichtigste Sexualhormon. Es hat zahlreiche Aufgaben und einen wesentlichen Anteil an der Entwicklung der sexuellen Lust.

7 Anzeichen für einen Testosteron-Mangel:

1. Nachlassende Lust auf Sex
2. Keine Lust auf Sport
3. Müdigkeit
4. Leistungsabfall
5. Körperliche Kraftlosigkeit
6. Erektionsschwäche
7. Größer werdender Bauchumfang

Testosteron erhöhen mit Zink

Zink ist ein Mineralstoff, der häufig mit einer Testosteron verstärkenden Wirkung in Verbindung gebracht wird. Wenn du einen Zinkmangel hast, solltest du 25-30 mg elementares Zink pro Tag einnehmen. “Elementares Zink” bedeutet hierbei das Gewicht des Minerals selbst und nicht der gesamten chemischen Verbindung, die die Aufnahme im Körper erleichtern soll. Zink sollte zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Bei höheren Dosen über 800 mg solltest du es nicht mit Mineralien wie Magnesium oder Kalzium einnehmen, da die Substanzen dann miteinander um die Aufnahme im Körper konkurrieren. Bei einer niedrigeren Dosis kannst du die Mineralien jedoch zusammen einnehmen.

Testosteron-Mangel - und nun?

Ein bestehender Testosteronmangel kann oft leicht behoben werden. Abhängig vom individuellen Hormonhaushalt ist in vielen Fällen eine Änderung des Lebensstils ausreichend. Damit tust du gleichzeitig etwas Gutes für deine Gesundheit. Darüber hinaus kann eine medikamentöse Therapie sinnvoll sein. Neben einer Steigerung der sexuellen Lust und der Leistungsfähigkeit, führt die Behandlung häufig auch zu einer deutlichen Steigerung der Lebensqualität.

https://www.maennergesundheit.info/erektionsstoerungen/ursachen/organisch/testosteronmangel.html

Mehr lesen

Darm Hirn Achse

Die Darm-Hirn-Achse

Blog Bifidobakterien

Bifidobakterien

Weizen Allergie Darm

Wie hängen Allergien mit deiner Darmflora zusammen?