PAPAYA SPLIT MIT CHOC GRANOLA

Papaya

Zutaten für 2 Personen: 

  • 1 kleine Papaya
  • 1 kleiner Becher Kokos- oder Soja Joghurtalternative (ca. 200g)
  • 80g Haferflocken 
  • 40g Buchweizenflocken (oder Buchweizen Flakes) 
  • 40g Sonnenblumenkerne 
  • 1 El Chiasamen 
  • 3 EL ganze Haselnüsse, geröstet 
  • 5 Datteln, entsteint
  • 2 El Kakaopulver, ungesüßt 
  • 1 MPs. Tonkabohne, ungesüßt 
  • 1 TL Zeste einer Bioorange
  • 2 EL Raps- oder Kokosöl 
  • 2 EL Ahornsirup 
  • 2 EL Kakaonibs 
  • nach Belieben: 2 TL Imkerhonig
  • 2 Msp. Zimt 

Zubereitung: 

  1. Für das Granola: Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Haselnüsse und Datteln grob hacken. Bio-Orange heiß abwaschen und etwa 1 TL Zeste abreiben. Haferflocken, Kokosflocken, Sonnenblumenkerne, Chiasamen, Kakaopulver , gemahlene  Tonkabohne, Dattelstückchen, Öl sowie  Ahornsirup in eine Schüssel geben. 
  2. Kakaonibs nicht zur Mischung geben, denn diese werden erst nach dem Backvorgang dazugegeben. Ebenso Orangenzeste und Haselnüssen unterheben und alles gründlich vermischen. 
  3. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen.  Aus dem Ofen nehmen, Kakaonibs über das Granola verteilen, vermengen und auf dem Blech auskühlen lassen.
  4. Papaya halbieren und entkernen. Joghurtalternative in die Papayahälften füllen. 
  5. Gefüllte Papayahälften mit Choc-Granola garnieren und nach Belieben mit Zimt, Limettensaft und  Ahornsirup oder Honig toppen. Als Frühstück, Nachspeise oder Snack genießen.

Bon Epi-tit!

 

Mehr lesen

Glas Green Smoothie

DEBLOAT GREEN SMOOTHIE

Gericht Kartoffel Artischocken

KARTOFFEL-ARTISCHOCKEN-FENCHEL AL FORNO